Herzlich Willkommen auf den Seiten des Filmclub-Hohenlohe e.V.

Unser Ziel ist, Filmautoren bei der Arbeit mit Rat und Tat beizustehen und zu helfen, “bessere” Filme zu erstellen. Sei es bei Familienfilmen, oder aber auch bei Spielfilmen, Dokumentationen oder etwas neues für die Youtube-Gemeinde. Wir bieten monatlich Clubabende, bei denen wir verschiedene Themen beleuchten: Praxis, Tipps, technische Umsetzungen, Vorführungen, aber auch Gastreferenten einladen, Filme diskutieren oder einfach zum Gedankenaustausch. Wie planen jährlich einen Club-Ausflug.

Filme unserer Mitglieder und verschiedene Club-Gemeinschaftsfilme nehmen auch an regionalen, nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Einige haben auch schon beachtliche Erfolge erreichen können.

Interessiert? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung oder besuchen Sie unverbindlich einen unserer Clubabende.

 

Letztes Filmclubprojekt in 2018

Schon seit 2012 filmt Uwe Vollrath das Kocherabschwimmen der DLRG. Die Veranstaltung gibt nun schon seit 41 Jahren. Bereits früher sind die Rettungsschwimmer und -taucher im Kocher zu Trainingszwecken unterwegs. Doch an einem 31. Dezember mussten sie zu einem Einsatz. Ein Autofahrer hatte die kontrolle seines Fahrzeuges verloren und ladete im Kocher bei Steinbach. Er saß oben auf seinem VW-Bus. Da kam die Idee auf, dies nun jedes Jahr zu tun. Erst mit drei oder fünf Teilnehmern, was sich dann bis zum 40. Jubiläum zu 100 Teilnehmern auf dem Fluss ausdente.

Hier eine Zusammenstellung des 41. Kocherabschwimmen der DLRG: